DETAILS ZUM BUCH

Hekuba

deutscher lyrik verlag

ISBN: 978-3-8422-4764-2
Veröffentlichung: 20/05/2020

Bindung: 

Paperback

98 Seiten

PREIS

10.80 Euro (D)
11.10 Euro (A)

Bestellmöglichkeiten

Link zu Amazon

Selbstverständlich können Sie dieses Buch auch bei jedem anderen Buchhändler bestellen.

Weitere Bücher

  • Hekuba

Hekuba

Lyrik und kleine Prosa

Bade, Achim

Entblößt im Licht
unendlich alt dein Körper
hat Angst, noch
mit geschlossenen Augen
umhüll ihn. Unangerührt
zeige, kein Atem beschlägt
dein Gesicht, versunken
der Torso, der Sense
Schnitt durch fugenlose Nacht.
Doch rollt da
ein roter Ball,
japst du schutzmantelfrei
hinterher, überspringst
Körbe voll Wirrwarr
aus dem Kahlschlag,
fällst in das Hohlkreuz und
schlägst die Brücke
über den Fluss.

Über den/die Autor*in

Achim (Hans Joachim) Bade, geboren 1936 in Berlin-Wilmersdorf, 1943/44 Caputh a. d. Havel, ab Juli 1945 in Gefrees/Ofr., 1947–1956 Jean-Paul-Gymnasium in Hof/Saale. Studium der Rechtswissenschaften in München, Heidelberg und Würzburg, nach dem Rechtsreferendariat (u. a. an der Verwaltungshochschule in Speyer) 1965–1971 juristischer Staatsbeamter in Landshut und Landau/Isar, 1971–2001 Richter in der Verwaltungsgerichtsbarkeit in München. Veröffentlichungen lediglich in der Zeitschrift »die sonde« (Würzburg, 1961–1963, unter dem Pseudonym Christian Litzberg) und in »Texte aus Franken« (Erlangen 1967). Die vorliegenden Texte entstanden 1958–1985 (überarbeitet 2019/2020).

Home
Autor*innen
Bücher
Veröffentlichen
Search