Cover des Gedichtsbandes

DETAILS ZUM BUCH

Gespräche mit der Stille · Der Weg zurück

deutscher lyrik verlag

ISBN: 978-3-8422-4934-9
Veröffentlichung: 28/06/2024

Bindung: 

Paperback, Softcover

120 Seiten

PREIS

11.80 Euro (D)
12.20 Euro (A)

Bestellmöglichkeiten

Link zu Amazon
Link zu Libri

Selbstverständlich können Sie dieses Buch auch bei jedem anderen Buchhändler bestellen.

Weitere Bücher

  • Gespräche mit der Stille · Der Weg zurück
  • Lyrik und Prosa unserer Zeit – Band 36

Gespräche mit der Stille · Der Weg zurück

Gedichte Teil I, 2022–2016. Ein Tagebuch

Beckmann, Klaus

Das Thema dieses Bandes ist das Verhältnis von Sprache und Stille, von dem Manifesten, von Zeit und Raum zum Unmanifesten. Stille, die sich in Sprache zeigt und wieder in sich zurückkehrt, die sich selbst ausdrückt und Namen und Form gibt und in sich zurückkehrt, nie etwas anderes war, nur eine Erscheinungsform ihrer selbst, ein Zwiegespräch der Stille mit sich selbst.
Auch der Untertitel: Der Weg zurück, ist so nicht nur zeitlich zu verstehen, sondern als der Weg zu sich zurück, zum eigenen Wesen, zum eigenen Sein, ins eigene Innere. Und auch die Zeit, die zwischen dem Dinghaften und dem Zeitlosen hin- und herpendelt, ist nur das Spiel der Zeit oder des Zeitlosen in sich selbst, zwischen ihren »Aggregatszuständen«. Oder in den Worten des Rig Veda oder der Upanishaden: Dies ist Das.
Dies soll einen Türspalt öffnen und den Leser in eine subtile Welt hereinlassen und mitnehmen.

Über den/die Autor*in

Geboren 1945, Studium von Kunst und Kunstgeschichte, Ausstellungen vor allem in Baden-Württemberg. Seit 1969 intensives Studium und Lehren von Meditation. Er lebte von 1976 an für elf Jahre bei einem indischen Meister. In neuerer Zeit Energiearbeit und dazu Seminare. 1990 der erste Gedichtband.

Home
Autor*innen
Bücher
Veröffentlichen
Search