DETAILS ZUM BUCH

Erdreich in Gefahr

Karin Fischer Verlag

ISBN: 978-3-8422-4870-0
Veröffentlichung: 17/04/2023

Bindung: 

Hardcover/Pappband

196 Seiten

PREIS

17.80 Euro (D)
18.30 Euro (A)

Bestellmöglichkeiten

Link zu Amazon
Link zu Libri

Selbstverständlich können Sie dieses Buch auch bei jedem anderen Buchhändler bestellen.

Erdreich in Gefahr

Kann Max das Chaos bändigen?

Was geschieht auf der Erde und im Erdreich?
Erneut gelangen die Kinder Max, Marie-Sophie und Paul ins Erdreich.
Wo sind die schönen Farben und ihre liebenswerten Bewohner, an die sie sich so gerne erinnern?
Sie finden es völlig verändert vor: Unheimliche Geräusche, Eiseskälte und Finsternis.
Sie werden getrennt und erleben Unglaubliches.
Die Natur ist völlig außer Kontrolle und greift zu außergewöhnlichen Maßnahmen.
Welche Rolle spielt der Drache, der die Kinder mit gewaltigen Feuerzungen vernichten will?
Können sich die Kinder selbst helfen?

Über den/die Autor*in

Heidelore Diekmann lebt in Schleswig-Holstein. Sie verfasste bereits als Schülerin Gedichte und kleine Erzählungen. Während ihrer Lehrtätigkeit schreibt sie Gedichte, Märchen, Theaterstücke und Jugendromane.
Im vorliegenden Gedichtband »Hoffnung glimmt« werden sehr viele Themen unserer Zeit aufgegriffen: Frauenleben, Zustand der Welt, Verhältnis zu Tieren, liebliche Natur, Naturgewalten, Heimat und auch mal Heiteres. Zum Erfreuen und zum Nachdenken!

2021 erschien im deutschen lyrik verlag (dlv) der Gedichtband »Lebensspuren im Zeitenstrom« der Autorin.
Dem folgten die Jugendromane »Ein Land für Kinder? Max und das Reich der Erdmutter« (2022) und der Nachfolgeband »Erdreich in Gefahr. Kann Max das Chaos bändigen?« (2023) im Karin Fischer Verlag.
Was geschieht hier auf der Erde mit Kindern, was mit der Natur? Die so stark gefährdete Natur muss selbst tätig werden und auf wundersame Weise rettend eingreifen. Leseempfehlung ab 12 und auch für Erwachsene lesenswert.

Home
Autor*innen
Bücher
Veröffentlichen
Search